Aufgemöbelt

Mit Home Staging erfolgreicher Immobilien verkaufen

Wie sagt der Volksmund so schön? „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“ Die Erkenntnis ist für uns als professionelle Home Stager der DGHR die Grundlage unseres Handelns. Gerade beim Verkauf eines so wertvollen Guts wie einer Immobilie ist es wichtig, beim Kaufinteressenten einen positiven, nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass sich nur ca. 20% aller Menschen einen Raum vor ihrem geistigen Auge mit einer anderen als der vorhandenen Einrichtung vorstellen können und dass es ihnen schwer fällt, die Dimensionen eines Raumes zu erfassen, wenn dieser komplett leer ist? Auch lassen sich potenzielle Käufer von zu vielen persönlichen Gegenständen des Verkäufers abschrecken. Schließlich wollen sie nicht das Zuhause des Vorbesitzers kaufen sondern sind sie auf der Suche nach einer Immobilie, in der sie sich ihre eigene Zukunft vorstellen können. Auch lose Tapeten, dunkle Räume, verwilderte Gärten und viele andere Dinge sind oftmals ein Hinderungsgrund, dass der Verkäufer nicht seinen gewünschten Preis für die Immobilie erzielen kann. Denn in der Summe schlagen sich solche scheinbaren Nebensächlichkeiten in harten Preisverhandlungen und -minderungen nieder.

Als Teil des Immobilienmarketings und verkaufsfördernde Maßnahme schafft Home Staging für den Verkauf ein Ambiente, von dem sich die Mehrheit der Kaufinteressenten angesprochen fühlt und die Nachfrage an dem Verkaufsobjekt erheblich steigert. Ähnlich einer besonders ansprechenden Schaufenstergestaltung, die zum Kauf von Waren anregen soll oder der besonders vorteilhaften Präsentation eines Gebrauchtwagens beim Verkauf.

Das Ziel klar vor Augen

Schneller Verkauf zum besten Preis

Eine Immobilie verkauft sich natürlich irgendwann auch ohne Home Staging. Das war so, ist so und wird immer so sein. Die Frage ist nur, ob Sie als Verkäufer wirklich 6 – 9 Monate oder noch länger warten möchten, ehe Sie einen Käufer gefunden haben und ob Sie es sich leisten können und wollen, erhebliche Preisminderungen hinzunehmen?

Mit einer durch Home Staging aufbereiteten Immobilie gehen Sie diesen Hindernissen von Anfang an aus dem Weg, nehmen Einwände und Preisverhandlungen vorweg und profitieren von folgenden Vorteilen:

  • Schneller Verkauf
    Unsere Auswertungen belegen, dass  sich gestagte Immobilien im Durchschnitt 50% schneller verkaufen. Zwischen 80 und 90% aller Immobilien, die im Voraus durch Home Staging optimiert wurden, haben binnen 3 Monaten einen neuen Eigentümer gefunden. Ein weiterer Vorteil: Sie reduzieren dadurch unzählige Besichtigungstermine.
  • Bestmöglicher Preis
    Eine Immobilie, an der es nichts zu bemängeln gibt, hat es wesentlich leichter, einen guten Preis am Markt zu erzielen. Natürlich können auch durch Home Staging keine utopischen Summen erzielt werden aber wenn das Objekt im Vorwege richtig eingepreist wurde, sind Preissteigerungen von bis zu 15% keine Ausnahme, z.B. durch Bieter-Runden bei mehreren Kaufangeboten.