Ausgezeichnet

Der DGHR STAR 2018

Die diesjährigen Gewinner (v.l.n.r.):

Tatjana Ilic, Anja Wittig, André Zahedi (Fach-Jury-Mitglied), Marion Gehrig, Claudia Mayer, Anke Lachmuth, Cornelia Augustin, Susanne Michel, Iris Barwa + Mitarbeiterin Sabine Driefmeier (links davon), Maria Teresa König, Sybille Dech, Gabriele Jansen, Joseph Johnson

Fotos: Lisa Treusch, Abdruck frei

Gratulation

Die Gewinner 2018

Interior ReDesign

1. Platz
2. Platz
3. Platz

Bewohnte Immobilie

1. Platz
2. Platz
3. Platz

Geerbte Immobilie

1. Platz
2. Platz
3. Platz

Leere Bestandsimmobilie zum Verkauf oder zur Vermietung

1. Platz
2. Platz
3. Platz

Musterwohnungen, Ferienwohnungen & Luxusimmobilien

1. Platz
2. Platz
3. Platz

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Jurymitglieder!

Unabhängig

Die Fachjury 2018

Dieses Jahr bestand die Jury des DGHR STAR-Awards aus insgesamt 12 Mitgliedern.

André Zahedi

André Zahedi ist von Anfang an engagiertes Mitglied der Fach-Jury und daher unser "Chef-Juror", der häufig die letzte Entscheidung hat. Der Fachmann präsentierte mehrfach mit viel Charme die DGHR STARS und ist aus Überzeugung eng mit unserem Berufs-Verband verbunden.

Er ist bereits seit 32 Jahren leidenschaftlicher Immobilienmakler und Inhaber der Firma ImmoProfi Andre Zahedi e.K. in Darmstadt. Herr Zahedi ist für seine überdurchschnittliche Präsentation seiner hochwertigen Wohnimmobilien weit über die Grenzen vom Darmstadt und Rhein-Maingebiet bekannt.

Herr Zahedi fotografiert seit über 21 Jahren professionell und emotional überwiegend Wohnimmobilien und ist hierfür unter den Kollegen auch bekannt. Er hat ein gutes Auge für Details und legt darauf auch großen Wert.

Herr Zahedi ist selbst seit ein paar Jahren überzeugtes DGHR Mitglied und nimmt häufig erfolgreich die Dienste von DGHR Mitgliedern in Anspruch.

Werner Berghaus

Geschäftsführer & Redakteur des Magazins IMMOBILIEN-PROFI (sowie der Website www.immobilien-profi.de) des inmedia Verlags in Köln. Seit 1994 ist der inmedia Verlag DER Informationslieferant für PROFI-Immobilien-Makler. Die erste Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFI erschien im Jahre 1997. Herr Berghaus ist außerdem Initiator und Veranstalter des alljährlichen IMMOBILIEN-PROFI Meetings in Köln sowie zahlreicher unterjähriger Fach-Seminare für echte IMMOBILIEN-PROFIS ... und vieles mehr. 

„Home Staging macht den Unterschied zwischen professioneller Immobilienvermarktung und Gelegenheitsmakeln.“

Thomas Brunner

Thomas Brunner ist Schulungsspezialist, Inhaber der „Immobilien Marketing Dirigenten“ und zeigt die entscheidenden Stellschrauben, die bei der Vermarktung und Akquise beim Einsatz der „neuen Medien“ im Zusammenhang mit Google, Facebook und Co., eingesetzt werden können. In seinen Seminaren begeistert er durch neue Impulse und handfeste Praxistipps.

Melanie Frehse

Bekannt wurde Melanie Frehse durch das VOX-Format „Die Einrichter“, für das sie als Einrichtungsexpertin durch Deutschland tourte. Seit einem Jahr ist sie zudem regelmäßig als Wohnexpertin in der Sendung „Bauen & Wohnen“ zu sehen und war kürzlich die Innenarchitektin im Experten-Team von Frank Rosin. Dort hat sie Kantinen bundesweit umgestaltet für die Sendung „Rosins Kantinen“ auf Kabel 1 um 20.15 Uhr.

Heute berät sie Unternehmen, Privatpersonen, Celebrities, Wirtschaftsbosse oder Politiker rund um das Thema „Wohnen und Einrichten“ und schreibt regelmäßig als Einrichtungs-Expertin Kolumnen für Print- und Onlineplattformen.

Sun Jensch

Bundesgeschäftsführerin des Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V., Berlin

Frau Jensch ist seit vielen Jahren in der Immobilienwirtschaft aktiv und erfahren. Sie hat für verschiedene Projektentwickler gearbeitet, bevor sie für einen immobilienwirtschaftlichen Spitzenverband auf Bundes- und regionaler Ebene tätig war. Zuletzt war Jensch Geschäftsführerin des BFW Landesverbandes Nord in Hamburg.

Sun Jensch ist erklärte Home Staging-Befürworterin, nicht zuletzt aus betriebswirtschaftlicher Sicht: „Home Staging ist und bleibt ein ideales Instrument, um die Immobilie optimal ins Lampenlicht zu setzen und dabei noch ökonomische Effizienzen zu erzielen.“ 

Andreas Kischkel

Andreas Kischkel ist seit 2004 Immobilienmakler im eigenen Unternehmen „Kischkel Immobilien“. Beim IMMOBILIEN-PROFI Meeting 2007 wurde seine Begeisterung für prozessorientiertes Arbeiten geweckt, was er seitdem nicht nur in seinem Unternehmen selbst „lebt“, sondern seit 2012 auch andere interessierte Kollegen in seinen Seminaren lehrt bzw. in deren Unternehmen vor Ort coacht. Seine außergewöhnliche Art der Akquise, des Marketings und des Verkaufs hat ihm inzwischen die Bezeichnung "Rockstar der Immobilienbranche“ beschert. Andreas Kischkel vermarktet seine Immobilien seit 2016 fast ausschließlich über das bildstarke Social Medium Facebook, fotografiert seine Vermarktungsobjekte mit Leidenschaft selbst und ist daher überzeugter Home-Staging-User.

Gerd Menne

Als Inhaber der Firma Gerdt Menne Immobilien e.K. hat sich Gerdt Menne auf den Verkauf von gebrauchten WohnImmobilien in Bochum spezialisiert.

Gerdt Menne beschäftigt sich seit 26 Jahren mit der Frage, was veranlasst einen Interessenten zum Kauf einer Immobilie? Und im zweiten Schritt, wie kann man diese Entscheidung positiv beeinflussen?

Aus diesem Kontext heraus ergibt sich geradezu zwangsläufig die Verbindung und der Ansatz zum Thema Home Staging, was er seit vielen Jahren in seiner Region äußerst erfolgreich in Zusammenarbeit mit einem DGHR-Mitglied umsetzt.

Home Staging – für die Magie des ersten Eindruckes!“

Karsten Placke

Karsten Placke ist Immobilienökonom (ebs) und seit rd. 28 Jahren in der Immobilienbranche tätig. Mit seiner Firma Placke Immobilien GmbH & Co. KG bietet er im Norden von Hamburg einen umfangreichen Service zu allen Themen rund um die Immobilie an. Von der Maklertätigkeit über die Erstellung von Verkehrswertgutachten und die Vermittlung von Baufinanzierungen bis hin zum Immobilienmanagement und der Projektentwicklung erhalten seine Kunden einen Komplettservice aus einer Hand.

Im Vordergrund steht dabei der Verkauf von privat genutzten Wohnimmobilien. Hierbei setzt Karsten Placke hohe Maßstäbe vor allem auch bzgl. der Präsentation der jeweiligen Immobilie an, um einen bestmöglichen Vermarktungserfolg zu erzielen. Insbesondere die Umsetzung verschiedener Homestaging-Projekte in Zusammenarbeit mit DGHR-Mitgliedern und die anschließende professionelle fotografische Umsetzung und Präsentation führen hierbei immer wieder zu sehr guten Erfolgen und hoher Anerkennung bei den Kunden.

Angelina Rayak

Angelina Rayak, Inhaberin von Rayak Immobilien in Düsseldorf, ist ausgebildete Immobilienmaklerin mit einem betriebswirtschaftlichen Studium und einem internationalen MBA-Abschluss (Master of Business Administration). Darüber hinaus hat sie sich bei der DGHR zur Home Stagerin ausbilden lassen und kennt sich somit auch in diesem Bereich bestens aus.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist neben der Vermittlung von Wohnimmobilien das von ihr entwickelte und in Düsseldorf einmalige Konzept „Immobilien für Generationen“. Es berücksichtigt die differenzierten Wohnbedürfnisse von Immobilieneigentümern in verschiedenen Lebensphasen. So entstanden unterschiedliche Ansätze für die Generation 60+, für Eigentümer in Trennung und Scheidung sowie für Eigentümer geerbter Immobilien.

Angelina Rayak ist darüber hinaus Autorin der im September 2015 erschienenen Praxisratgeber „Unsere Scheidungsimmobilie“, „Unsere Erbimmobilie“ und „Unsere Altersimmobilie“ – die Bücher sind die passende Ergänzung zu ihrem Generationen-Konzept.

Aus ihrer täglichen Berufspraxis weiß die erfahrene Maklerin, wie wichtig Home Staging für den Verkauf ist, denn nichts geht über einen optimalen „Ersten Eindruck“ einer Immobilie.

Manuela Reibold-Rolinger

Erstmals in unserer Fach-Jury 2018 ist die Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht, Fernsehmoderatorin, Autorin, Verbraucherbaurechtsexpertin und Vertrauensanwältin des Bauherrenschutzbundes e.V. Berlin.
Manuela Reibold-Rolinger ist ausgebildete Schlichterin und gefragte Expertin im Verbraucherbaurecht. In diversen Dokumentationen und Infotainment-Formaten im öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehen ist sie einem breiten Publikum bekannt.

Seit 2008 ist sie als Schlichterin mit dem Ziel außergerichtlicher Streitbeilegung tätig und setzt sich als Stiftungsrätin der Stiftung Kriminalprävention und Opferanwältin für die Belange von Opfern ein.

Neben dem Verbraucherbaurecht ist die Kanzlei auf die Rechtsgebiete Vertragsrecht, Wohneigentumsrecht, Mietrecht und die Beratung rund um Ihre Immobilie spezialisiert.

Manuela Reibold-Rolinger ist seit vielen Jahren mit großem Engagement als Vertrauensanwältin des Bauherrenschutzbund e.V. Berlin für die Interessen von privaten Bauherren aktiv. 

Frank Ridder

Frank Ridder ist seit 23 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Ridder Immobilien GmbH. Er ist absoluter Fachmann, spezialisiert auf Wohnimmobilien im Raum Ratingen. Ihm ist der Service am Kunden sehr wichtig. Als einer der Home Staging Vorreiter lässt er aufgrund sehr positiver Erfahrungen seit 2012 JEDE Immobilie durch ein DGHR-Mitglied stagen.

Seit 2015 ist er zudem auch Masterpartner von FALC Immobilien, eines der innovativsten und am schnellsten wachsenden Lizenz Systeme der Immobilien Branche. Dort ist der erfolgreiche Immobilienmakler zuständig für das Wachstum des Netzwerkes in NRW (MITTE/NORD).

Carsten Wienke

Carsten Wienke ist 33 Jahre jung und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seit fünf Jahren ist er selbständig als Inhaber der Firma Wienke Immobilien in Dogen (https://immobilien-waldshut-tiengen-schwarzwald-hochrhein.de), und seine Kunden kommen sowohl aus Deutschland als auch aus der Schweiz zu ihm. Er ist engagierter Einzelkämpfer und Vorreiter am Hochrhein, was innovative Immobilien-Vermarktung und Home Staging betrifft. Als besonderen Service übernimmt Carsten Wienke sogar die Kosten fürs Home Staging (in Zusammenarbeit mit einem DGHR-Mitglied) – aus 100% Überzeugung und 200% Leidenschaft im Betrieb.